Ortsvorsteher Andreas Kern und Stadtkämmerer Stefan Kemper laden zu einem Informationsgespräch über die zukünftige Situation in der ehemaligen Hauptschule Rahmede ein:

am Montag , 29. Jan. 2018, 18.00 Uhr

Schulgebäude Rahmede, Mensaraum (unterhalb der Sporthalle).

 An dem Gespräch werden auch Vertreter des Märkischen Kreises teilnehmen, da der Märkische Kreis voraussichtlich zum Sommer das Gebäude als einen Standort der Mosaikschule (Förderschule) übernehmen wird.

Insbesondere Vertreter aller Organisation und Vereine in der Rahmede können bei diesem Termin Fragen stellen, Informationen erhalten sowie Anregungen und Wünsche äußern. Daher: herzliche Einladung !

 

 

Die Allianz-Gebetswoche zum Anfang des Jahres wird von den verschiedenen evangelischen Gemeinden in der Rahmede gemeinsam durchgeführt und veranstaltet.

Dieses Jahr steht die Gebetswoche unter dem Motto: "Als Pilger unterwegs"

Folgende Termine sind dieses Jahr vorgesehen:

  •  14.01.2018 – Gottesdienste mit Kanzeltausch in den Gemeinden Oberrahmede, Rathmecke, Grünewiese, Altroggenrahmede und Mühlenrahmede - Thema: Abraham – Glaube setzt in Bewegung"

  • 15.01.2018 – "Josef – am Ende wird es gut" 19.30 h in der EFG Grünewiese
  • 16.01.2018 – "Ruth – in der Fremde Heimat finden", 19.30 h im Kirchenhaus Oberrahmede
  • 17.01.2018 – "Daniels Freunde – standhaft in der Verfolgung", 19.30 h in der FeG Mühlenrahmede
  • 18.01.2018 – "Jona – Gott will alle"", 19.30 h im Gemeindezentrum Rathmecke
  • 19.01.2018 – "Paulus – das Ziel im Auge behalten", Gebetsabend 19.30 h im Gemeindehaus Altroggenrahmede
  • 20.01.2018 – "Priscilla und Aquila – Geflüchtete werden zum Segen", Frühstück 8.30 h in der FeG Mühlenrahmede

  • 21.01.2018 – "Jesus – der Abgelehnte wird zum Versöhner",  Gemeinsamer Abschluss-Gottesdienst aller Gemeinden um 10.00 h in der Kirche Altroggenrahmede

 

 

Willkommen in der Rahmede!

Als Ortsvorsteher möchte ich Sie herzlich auf unserer Internetseite begrüßen.

Für viele ist die Rahmede ja nur eine „Durchfahrtsstraße“.

Doch wer mal anhält, der lernt nette und liebenswerte Menschen kennen. Für diese Menschen, aber auch für die Durchreisenden, haben wir diese Seite entwickelt.

Sportlich Aktive oder Wanderer lieben unsere Naherholungsgebiete Fuelbecker Talsperre, Großendrescheid oder Rosmart.

Also halten Sie an und Schauen Sie rein!

Ich freue mich, wenn Sie beim Stöbern auf dieser Seite noch mehr Lust auf unsere schöne Rahmede bekommen.

Wir möchten: diese Seite zum täglichen Gebrauch für Sie machen

Wir möchten: Ihnen die Rahmede näher bringen

Wir möchten: Sie informieren wer was kann oder wann und wo was passiert.

Wir möchten: diese Seite so aktuell wie möglich gestalten. Aus diesem Grund brauchen wir auch Sie. Haben Sie aktuelle Informationen, die wir noch nicht haben?

Dann schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie den Kontaktbutton auf dieser Seite.

Haben Sie Fragen zur Rahmede, auch dann sind Sie hier richtig. Ihr Ortsvorsteher steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie können wir Ihnen sonst noch weiterhelfen? Gerne!

Wir, das sind Ralf Ziomkowski (Erstellung und pflege der Internetseite) und Andreas Kern (Ortsvorsteher).

 

Ortsvorsteher  ist seit März 2017 Andreas Kern, der damit Nachfolger von Jens Fischer ist.

Andreas Kern ist Jahrgang 1967, gebürtiger Rahmeder und wohnt z.Z. am Breitenhagen. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.
Im Heimat- und Bürgerverein Rahmede ist er  Gründungsmitglied und im Vorstand als Schriftführer aktiv. Seit 1999 gehört er als  Mitglied der CDU-Ratsfraktion dem Rat der Stadt Altena an, wo er mit Guido Thal auch den Ortsteil Rahmede vertritt.
Beruflich ist er Geschäftsführer bei der Lauer Harz Werkzeugtechnologie in Lüdenscheid.

       

Zu erreichen ist Andreas Kern unter folgenden Kontaktdaten:

Adresse: Bergfelder Weg 54, 58762 Altena

Tel. 0172-201990319

mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Grußwort finden Sie hier: Grußwort